Schichthöhe (Layer Height) - Die Schichthöhe bestimmt die Dicke der Schichten, in welche das Objekt gedruckt wird.

Shadowing - Abnehmende Wellenbildung auf der gedruckten Oberfläche nach der Richtungsänderung des Druckkopfs durch das Nachschwingen der bewegten Masse (Druckkopf). Shadowing tritt häufig bei zu schnellen Richtungsänderungen auf. Direct Feed Extruder sind, bedingt durch die große Masse am Druckkopf, häufiger betroffen als Bowden Extruder.

Skirt - Das Skirt ist eine, oder besser mehrere Linien, welche um das Druckobjekt herum gedruckt wird. Da der Skirt zuerst gedruckt wird, hat er die Funktion, dass die Düse befüllt ist und ein konstanter Fluss gewährleistet wird. Skirt und Brim eignen sich auch hervorragend für kleinere Justierungen am Druckbett während des Druckens.

Slicer - Eine Software, welche das zu druckene Modell in Schichten zerlegt und den G-Code erzeugt. Ebenso werden im Slicer auch die Einstellungen des Drucks festgelegt.

STL - Eine STL-Datei ist ein Dateiformat, welches ein Objekt beinhaltet, welches aus Dreiecken zusammengesetzt ist.

Stringing - Fadenbildung zwischen zwei gedruckten Objekten oder Freiräume im Druckteil. Stringing entsteht durch aus der Düse nachlaufendes und herausgezogenes, geschmolzenes Filament bei Bewegungen über Freiräume.

Support - Support dient dazu Überhänge des Bauteils durch eine Stützstrucktur zu „untermauern“. Für gewöhnlich ist Support erst ab einen Überhang von mehr als 45° nötig. Der Support kann in der Regel sehr einfach vom Bauteil gelöst werden.